FINISSAGE. LOST IN LIFE.

Posted on 13. Januar 2015

Wie kann ein Team beschrieben werden, das in unterschiedlichen Städten lebt, rund um den Globus arbeitet, aber im im Herzen stets vereint ist? Vielleicht so: Zwei Köpfe, zwei Arbeitsweisen, ein Statement. Der eine Kopf ­fotografiert, der andere dekontextualisiert. Seit einigen Jahren schaffen Fotografin Sabrina Rynas und Art Director ­Christian Ruess aka Independent Art Machine Portraits und Collagen – für Labels, Festivals, Ausstellungen und Magazine.

Für die Ausstellung Lost in Life arbeiteten wir mit Lieblings-und-Super-Stylistin Melanie Beßler zusammen, sowie den Modelagenturen TheSpecial und Placemodels. Die Hamburger Galerie Raum linksrechts lud Sabrina und mich ein, im November 2014 in ihren Räumen auszustellen. Bis zum 06. Dezember konnten ca. 150 Besucher Collagen und Portraits zu den Klängen von Automart und Hazy Skies betrachten und mit uns am Tresen ihren Durst stillen.

 

independent_art_machine_lost_in_life3 independent_art_machine_lost_in_life1 independent_art_machine_lost_in_life2 independent_art_machine_lost_in_life9sw independent_art_machine_lost_in_life8sw independent_art_machine_lost_in_life4 independent_art_machine_lost_in_life5 independent_art_machine_lost_in_life6sw independent_art_machine_lost_in_life7

Und einige Eindrücke von der Vernissage. Da niemand mehr in der Lage war, eine Kamera zu bedienen, gibt’s eine Sammlung verwackelter iPhone-Bilder… We love it.

independent_art_machine_vernissage8 independent_art_machine_vernissage7 independent_art_machine_vernissage3 independent_art_machine_vernissage9

Hier kann man uns liken: facebook.com/independentartmachine